Montag, 7. Dezember 2015

Planänderung


                                    
                   

obwohl die taiwanesen auch der chinesischen spezie angehören,sind diese doch ganz anders,und werden scheinbar auch nicht gerne mit ihren verwandten auf dem festland verglichen.......
im strassenverkehr herrscht sowas wie ordnung,gehupt wird äusserst selten,rotlichter werden wahrgenommen und auch beachtet,in einem warenladen heisst es nicht der ehere ist der geschwindere,gespuckt wird auch nicht mehr so hemmungslos......im gesamten ist hier die zivilisation einen grossen schritt voraus......
natur ist hier auch ein begriff und die leute scheinen auch eine wertschätzung ihr gegenüber zu haben......


        
                             Radroute entlang der Ostküste

                        
                                           Anfang eines schönen Radlertages

                                              
                                                                zelteln bei einer Schule

                                
                                                          zwei Raubkatzen


                           
                                                Thomas Pfister Motorradclub 
                                                                                                                                                                                             
ja,das veloelen macht auf dieser insel wieder um einiges mehr spass......
hier verbringen unsere veloeler viel zeit um über ihren weiteren reiseverlauf nachzudenken und zu diskutieren,zugegeben auch ein bisschen gezwungenermassen.......
die gründe dafür gehen zurück ins reich der mitte,wo marianne im ersten stock eines hotels im begriff war über eine treppe ins parterre zu gelangen........anstatt die stufen zu begehen,kam sie fliegend im parterre zur landung und diese war nicht gerade sanft!!.......dazu kamen noch blaue flecken von einer unprofessionellen massage.......dies alles fürhrte schlussendlich zu einer zehn tägigen zwangspause in taipei......Bandscheibenvorfall.........liegen,akkupunktur,chinesische medizin...... führten zur linderung,so dass die veloeler  im gemütlichen tempo wieder auf die göppel stiegen.....doch marianne beklagte sich immer wieder über rückenschmerzen.......

                        

                                                            
                                                    Sashimi (roher Tunfisch) mmmmhhhh!

        
                                           Nachtmarkt              

                                    
                                             Auch hier dreht sich alles ums Essen!
   
                                               
                      taiwanesischer fanclub


handgrosse Schönheit

Foltermethoden 

nun hiess es ernsthaft wie weiter ........unter diesen voraussetzungen ist eine veloreise eher schwierig und unvernünftig....also braucht es eine längere pause!!!!........
diese pause werden unsere veloeler für vier monate januar bis ende april in ihrem heimatland verbringen,um dann fit und gesund die panamerikana von nord nach südamerika unter die räder zu nehmen........
am 30.dezember werden die veloler in der region eintreffen........werden bei unserer ankunft einen



schnappen gehen.......wer lust und zeit hat,kann sich gerne dazu gesellen.......
ort und genaue zeit werden wir noch bekannt geben......
bilder und bilanz werden wir am strand von thailand bei einem cocktail in ferienstimmung veröffentlichen......
also bis dann d`veloeler


PS:sind auf der suche nach einer möblierten kleinen wohnung in der umgebung bern,zur miete von 1.januar bis 30.april 2016....
vielleicht weiss ja jemand was...........(pfuschi1@gmx.ch)



Keine Kommentare :

Kommentar posten